SC Mengen spendet 2.222 € an die Fluthilfe

Nach der Niederlage am letzten Mittwoch gegen die SG Ihringen/Wasenweiler mussten wir im Bezirkspokal leider die „Segel streichen“. Sehr ärgerlich!
Der Fußball, mit seinen Höhen und Tiefen, verliert allerdings dramatisch an Bedeutung, wenn wir an die Bilder der Hochwasserkatastrophe im Sommer zurückdenken.
Aus diesem Grund haben wir bereits vor Saisonbeginn angekündigt, dass unsere Anteile der Zuschauereinnahmen aus den Bezirkspokalspielen an die Flutopfer in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen gespendet werden!
Der Spendenbetrag ergibt sich aus Eintrittsgeldern, privaten Einzelspenden und einem Anteil aus der Mannschaftskasse unserer Aktiven.
Ein besonderer Dank geht dabei an den @psvfreiburg und die @spvgg_09_buggingen_seefelden für die Beteiligung an unserer Spendenaktion!
Sowie an den @fussballbezirk Freiburg für die Übernahme und Fortführung der Idee 🙌
Wir hoffen, dass wir mit der Spende einen kleinen Teil zur Besserung in den Hochwassergebieten beitragen können und wünschen den Betroffenen weiterhin „viel Kraft“!
Die Aktion ist noch nicht endgültig abgeschlossen, ein ausführlicher Bericht wird in Kürze folgen“
Spendenbetrag SC Mengen: 2.222 €

#Hochwasser2021
#gemeinsamhelfen
#immerweiterSCM