3 Punkte und eine Spende

Die Aktiven des SC Mengen haben vergangene Woche angekündigt, die Eintrittsgelder des Pokalspiels für die Fluthilfe zu spenden.

Folgender Spendenzwischenstand ist erreicht: 1.100,00 € (Stand 26.07.2021)

Wir sammeln weiter und hoffen auf viele (Mengener-) Zuschauer am kommenden Pokalspieltag am 01.08.2021 beim PSV Freiburg.

DJK Heuweiler – SC Mengen 1:3 (0:2)

Nach über 50 Jahren konnte der SC Mengen am Samstagabend den Gewinn des Tuniberg Wein-Wanderpokals feiern. Die Vorbereitung auf das Bezirkspokalspiel bei der DJK Heuweiler war somit nicht ganz optimal 😊 Die Elf von C. Schmidthäusler und D. Beissert konnte trotzdem über weite Strecken überzeugen. Gegnerische Aktionen wurden meist vor der Gefahrenzone entschärft und eigene Angriffe konzentriert zu Ende gespielt. Mit 2 Toren von Julian Engler ging man verdient in die Halbzeitpause.

Auch der zweite Durchgang begann vielversprechend, die sich bietenden Torchancen wurden allerdings nicht mehr genutzt. Nach einer guten Stunde ließen die Kräfte etwas nach und man musste der „kräftezehrenden Vorbereitung“ auf die Partie Tribut zollen. Die Heimelf hatte nun mehr Ballbesitz, das Tor schoss jedoch Marco Hanser für den SCM und machte dadurch den Auswärtssieg perfekt. Der verdiente Anschlusstreffer von Stefan Kürner, kam in der 89. Spielminute zu spät.

Torschützen: Julian Engler (0:1 und 0:2), Marco Hanser (0:3), Stefan Kürner (1:3)