Einlaufkinder der E-Jugend beim SC Freiburg

 

Am 25. November 2018 gab es für die E3 und E4 der SG Biengen ein ganz besonderes Ereignis. Die E-Jugend Spieler der SG Biengen liefen beim Heimspiel des SC Freiburg gegen Werder Bremen ein.

Bereits in den letzten Jahren bewarb man sich mit der E-Jugend beim Sportclub Freiburg und beim SC Classicsponsor Lexware um die Teilnahme als Einlaufkinder bei eines der Heimspiele des SC Freiburg. Auch in diesem Herbst versuchte man es wieder und dann überraschend die Meldung:

Herzlichen Glückwunsch – ihr habt gewonnen! “

In dem Anschreiben von Lexware wurde auch bereits die Begegnung und der Termin mitgeteilt. Die Kinder wurden für das Spiel am Sonntag den 25. November 2018 gegen Werder Bremen eingeteilt.

Die Kids waren ganz aus dem Häuschen als diese Meldung in einem darauf folgenden Training  mitgeteilt wurde. Durch ein Losverfahren wurden die 11 Einlaufkinder bestimmt. Die restlichen Spieler durften Ihre Mannschaft auf der Tribüne unterstützen und waren ganz nah am Spielfeldrand dabei. Betreut wurden die Kinder von jeweils zwei  Trainer aus der E3 und E4. Alle Kinder waren sehr aufgeregt und freuten sich auf das große Ereignis. Bereits vor dem Spiel gab es das ein oder andere Highlight. Z.B. ein Treffen mit dem SC Freiburg Maskottchen dem „Füchsle“.

Dann kam der große Augenblick. Die SC Spieler kamen mit den Einlaufkindern auf das Feld. Die Kids machten das richtig gut, es gab keine Pannen und es ging alles glatt. Wie Profis ! Danach zogen sich die Einlaufkinder wieder um und gingen zu Ihrer Mannschaft auf die Tribüne.

Während dem Spiel fieberten alle Kinder mit und feuerten die SC Spieler, wie alle anderen SC Fans im Stadion, lautstark an. Auch nach dem Spiel gab es das ein oder andere Highlight welches die Kinder in Erinnerung behalten werden. Unter anderem traf man den Fußball Profi Florian Niederlechner und ergatterte sich ein Autogramm oder machte ein Selfie.

Nach dem Spiel gab es für alle noch etwas zu Essen und zu Trinken und beendete diesen großartigen und aufregenden Tag, den die Kinder nie vergessen werden und der in Erinnerung bleiben wird.

Ein herzlichen Dank an alle Beteiligten, an Lexware und den SC Freiburg die diesen unvergessenen Tag ermöglicht haben.

 

 

Tannenreisigverteilaktion und Papiersammlung am 24. November

Tannenreisigverteilaktion 

Liebe Mengener und Nichtmengener,
wie auch in den vergangenen Jahren bietet der SC Mengen seine Tannenreisigverteilaktion am Samstag,
den 24. November vor der Martinskirche in Mengen an. Ab 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr können sie gegen eine
Spende frisches Tannenreisig abholen. Bei größeren Tannenreisigmengen wird es auch gerne innerhalb der
Ortschaft zu Ihnen nach Hause geliefert.
 

Papiersammlung der Jugendabteilung 

Die letzte Papiersammlung 2018 findet am Samstag, den 24. November 2018 in Mengen statt.
Bitte legen sie Ihr Papier bis gegen 9 Uhr an den Straßenrand, sollte es zeitlich nicht gelingen, dann können
Sie uns das Papier zum Parkplatz am Spielplatz an der Mengener Halle bringen. Danke für Ihre Mithilfe!
Die Jugendabteilung des Sport-Club Mengen.

Ergebnisse 08. Oktober – 14. Oktober

Aktive

     
SC Mengen SV Kirchzarten II 3:3 (1:0)  
       

E-Junioren

     
SG Biengen SpVgg Bollschweil-Sölden 4:4  
SG Biengen II SV Münstertal II 9:1  
SV Breisach III SG Biengen III  0:11  
SG Biengen IV SG Prechtal/Oberprechtal IV 2:6  
       

D-Junioren

     
SG Biengen II JFV Untere Elz III 1:5  
SpVgg. 09 Buggingen/Seefelden SG Biengen 1:3  
       

C-Junioren

     
SG Schlatt SC Freiburg 0:6 Verbandspokal
SG Schlatt II SG Bremgarten II 3:2  
       

B-Junioren

     
SG Tuniberg-Süd II JFV Tuniberg II  6:2  
SG Tuniberg-Süd SG Batzenberg 3:1  
       

A-Junioren

     
JFV Freiburg-Ost SG Tuniberg-Süd 1:0 Bezirkspokal
SvO Rieselfeld II SG Tuniberg-Süd II 1:9  

Ergebnisse 01. Oktober – 07. Oktober

Aktive

 
PSV Freiburg II – SC Mengen II   1:2
PSV Freiburg – SC Mengen   1:2
   

E-Junioren

 
FC Wolfenweiler – SG Biengen 0:15
FC Wolfenweiler II – SG Biengen II 2:5
SG Biengen III – Alemannia 08 Müllheim III 2:3
PTSV Jahn Freiburg IV – SG Biengen IV 10:0
   

D-Junioren

 
SG Biengen II – FT 1844 Freiburg III 3:0
SpVgg. 09 Buggingen/Seefelden – SG Biengen verlegt  
   

C-Junioren

 
SG Schlatt  II – Staufener SC  0:2
SG Batzenberg – SG Schlatt  5:1
   

B-Junioren Bezirkspokal

 
SG Tuniberg-Süd – JFV Tuniberg 1:8
SG Allmend II – SG Tuniberg-Süd II 3:2
SG Tuniberg-Süd – JFV Freiburg-Ost   3:2
   

A-Junioren Bezirkspokal

 
SG Tuniberg-Süd – JFV Freiburg-Ost ausgefallen
FC Emmendingen II – SG Tuniberg-Süd 0:3

Neue Trainer/innen für die Jugend

Die Jugendabteilung des SC Mengen freut sich darüber mit Stefan Froböse, Alessia Pera, Joachim Gugel, Max Fiand, Benedikt Jenne, Florian Lang und Adrian Jenne gleich sieben neue Trainer*innen in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Bereits in der Winterpause der vergangenen Saison stießen mit Tissy Schneider, Damian Gawel sowie Jugendspieler Moritz Schäfer drei Trainer hinzu. Mit insgesamt 16 stellt der SC Mengen in der kommenden Saison so viele Trainer*innen wie lange nicht mehr.

Um diesen Anlass gebührend zu würdigen hat die Jugendvorstandschaft alle ihre Trainer mit Poloshirts ausgestattet.

Wir wünschen allen Trainern einen tollen Start in die nun beginnende Saison mit Ihren jeweiligen Teams.

Neue Trikots für die D-Jugend

 
 
 
Stolz präsentiert haben unsere D-Jugend Spieler ihre neuen Trikots, die Ihnen von ihrem Sponsor Michele Sarcoli überreicht wurden.
 
Die Mannschaft wird die Trikots natürlich auch zu ihrem ersten Pflichtspiel, am Samstag den 15.09 um 13 Uhr in Mengen, gegen die SG Glottertal im Pokal tragen und hoffentlich mit einem Erfolgserlebnis einweihen.
Im Namen der Jugendabteilung möchten wir uns recht herzlich bei Michele Sarcoli für die großzügige Spende bedanken.

Fair-Play Turnier der G und F.- Jugend

Am vergangenen Sonntag, den 1. Juli fand auf dem Sportplatz des SC Mengen das Fair-Play Tunier der G
und F. Jugend statt. Über 20 Mannschaften nahmen teil und hatten trotz großer Hitze ihren großen Spaß.
Die Jugendabteilung des SC Mengen hatte neben ausreichend Speisen und Getränken auch für angenehme
Erfrischung gesorgt. So gab es neben Wasserwannen auch eine erfrischende Sprinkleranlage wo sich Jung
und auch die etwas älteren Jüngeren abkühlen konnten.
 
dig
dig

F-Jugend

Am letzten Sonntag sind wir mit zwei F-Jugend-Mannschaften der Einladung des SV Opfingen gefolgt.
Bei angenehmem Fußballwetter schlugen sich die Kinder klasse und man sah, dass wir unter der Woche im
Training toll trainiert hatten.
So kam für die F1 zwei Siege raus und für die F2 drei Siege und ein achtungsvolles Unentschieden.
F1 Spieler waren Valentin, Jonathan, Noah, Leonie, David, Paul und Nicklas.
F2 Spieler waren Eliano, Melvin, Levi, Philip, Thilo, Jakob und Raphael.

 

Am Sonntag 01.07.2018 haben wir unser Heimturnier in Mengen ab 10:00 Uhr

Die F und G Jugend würde sich über ihren Besuch freuen.
 

Ergebnis Jugend 11.Juni-17.Juni

E-Junioren

 

SG Biengen 
SV Opfingen 0:11
SG Biengen II SpVgg Bollschweil/Sölden II 3:2
FC St. Georgen Freiburg IV SG Biengen IV 3:1

D-Junioren

JFV Sulzbach SG Biengen 11:0
SG Biengen II FC Denzlingen IV 4:2
SG Hochdorf II SG Biengen II 9:1

C-Junioren

SG Schlatt II SG Staufen II 4:5
SG Schlatt SG Staufen 4:0

B-Junioren

SG Biengen SG Augen II 7:3

A-Junioren

SG Biengen PSV Freiburg 5:1