KICK DAS EI ABGESAGT!

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Geschehnisse bezüglich dem Coronavirus unsere Tanzveranstaltung mit der Band Infinity am

11.April 2020 absagen. Es tut uns sehr leid, aber die Gesundheit von uns allen ist uns sehr wichtig.

Wir werden aber nach einem geeigneten Ersatztermin schauen und diesen dann rechtzeitig bekanntgeben.

In diesem Sinne, passt auf euch auf und bleibt gesund.

Weihnachts- und Jahresabschlussfeier des SC Mengen e.V.

Am Samstag, den 14.12.2019 fand die gemeinsame Weihnachtsfeier des SC Mengen und seinem Förderverein im ev. Gemeindsaal in Mengen statt. Neben dem ehemaligen Vorstand und Ehrenmitglied Ernst Hanser, der eine rührende Ansprache an den Verein und die Aktiven hielt ,konnten der zweite Vorstand Friedrich Fiand und die dritte Vorsitzende  Andrea Heieis im voll besetzten Saal auch einige ehemaligen Alte Herren Spieler mit ihren Frauen, unsere Aktivenspieler mit Trainern ,unsere Sponsoren und Freunde und Gönner des Vereins begrüßen. Friedrich Fiand entschuldigte den ersten Vorsitzende Jochen Keller der leider an dem Abend nicht anwesend sen konnte und übergab dann an Andrea Heieis, die einen kurzen Rückblich auf das sportliche Jahr des SC Mengen machte. Anschließend wurde das Buffet eröffnet.

Nach zwei Programmpunkte unserer Aktiven konnte die Verlosung der Tombola beginnen die schon sehnsüchtig erwartet worden ist. Aber der Abend war noch lange nicht vorbei und so verbrachte man noch einige gesellige Stunden mit intensiven Gesprächen und Musik bis in den frühen Morgen. Vielen Dank an alle die für das gelingen des Festes beigetragen haben, Danke auch an alle Sponsoren für unsere Tombola und an die Kirchengemeinde Mengen für die Bereitstellung des ev. Gemeindesaals.

Kromerhoffest

Vom 5.10. – 6.10. 2019 fand das traditionelle Kromerhoffest des SC Mengen statt.

Auch wenn der Wettergott dieses Jahr kein Einsehen hatte fanden viele Besucher den Weg zu dem herbstlich dekorierten Zelt.

Am Samstag, heizte der junge talentierte DJ Koby, alias Mike Kobe, dem tanz freudigen Gästen ordentlich ein so das man nur bedingt den Heizstrahler anstellen brauchte.

Und am Sonntag gab es neben dem kulinarischen auch einen künstlerischen Hochgenuss: Der Kabarettist und Musiker Martin Glönkler aus Sexau war der Star des Abends. Vor einem bis zum letzten Sitzplatz gefüllten Zelt zeigte der leidenschaftliche Vollblutmusiker und Kabarettist der hervorragend Klavier spielt dem Publikum wie schnell und gut er aus Begriffen die er aus dem Publikum gesammelt hat er ein Lied komponieren kann. So entstand mal eben ein Lied über den bekannten “Hausberg” Mengens dem Alemannenbuck und er komponierte den Kromerhockblues. Es flossen Lachtränen durch seine Schlagfertigkeit und Improvisation. Auch ahmte Künstler Sänger wie Reinhard Mey so täuschend echt nach das man meinter der “Über den Wolken”- Sänger stand tatsächlich auf der Bühne. Wer nicht dabei war hat Großartiges verpasst.


Der SC Mengen und sein Förderverein bedanken sich recht herzlich bei allen Gäste, Freunden und Gönnern des Vereins für ihren Besuch auf unserem Fest. Ein herzliches Dankeschön auch an alle Kuchenbäcker für die fantastischen Kuchen, allen Helfern vor und hinter den Kulissen aber vor allem ein ganz großes Dankeschön an Gerd Kromer der im Dauereinsatz war und für die Bereitstellung seines Hofes.

Weihnachtsfeier der Jugendabteilung Biengen/Mengen/Schlatt in Schlatt

Am Sonntag feierte die Jugendabteilung der SG Biengen/Mengen/Schlatt mit über 100 Kinder ihre
Weihnachtsfeier in der Quellenhalle in Schlatt. Zu Gast war das Indoor-Soccer-Field des Südbadischen
Fußballverbandes, nach dem Turnier gab es für alle Kinder ein Weihnachtsgeschenk.
Über den gesamten Tag trugen die jeweiligen Altersklassen ein Weihnachtsturnier aus: Am Morgen ging es
mit der G-Jugend los, danach folgten die F- und E-Jugend, bis schließlich die D-Jugend das Turnier am
Nachmittag beendete. Die Mannschaften wurden in den jeweiligen Altersklassen bunt gemischt und nach
jeweils zwei Stunden Fußball bekam jeder Kicker eine Tasche für die Fußballschuhe sowie ein Sammelheft
des SC Freiburg geschenkt.
Vielen Dank an alle TrainerInnen der Spielgemeinschaft, die die Weihnachtsfeier organisiert haben!
(bitte hier die beiden Bilder Gruppenfoto weihnachtsfeier.jpg und weihnachtsfeier_4.jpg einfügen).