Nikolausfeier des SC Mengen und seinem Förderverein

Am 08.12.2018 veranstaltete der SC Mengen und sein Förderverein seine traditionelle Nikolausfeier im
kleinem Kreis im Alemannensaal. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung und verbrachten mit den Aktiven
und den Vorständen zusammen einen schönen Abend. Höhepunkt der Feier war eine kleine aber feine
Tombola. Wir gratulieren allen Gewinnern. Auch möchten wir uns für die großzügigen Spenden wie Pflanzen,
Salate und Kuchen bei allen Spendern an dieser Stelle recht herzlich bedanken.
Ihr SC Mengen

AH Regio Cup 2018

FC Eschau AH – SG Mengen/Tiengen AH 3:3 ( 2:2 )

Torschützen : Norbert Riesterer (2), Ralf Bruder

Am Montagabend, 16.04.18, musste unsere AH – Mannschaft eine doch längere Reise ins elsässische Eschau antreten.

Belohnt wurden wir mit einem Spiel in einem feinen Stadion mit professioneller Flutlichtanlage und einem super Rasen.

Vielleicht durch die Strapazen der etwas ungewohnt langen Anreise lagen wir bereits nach 10 Minuten mit 0:2 im Rückstand.

Aber bis zum Pausenpfiff konnten wir zum 2:2 ausgleichen. In der zweiten Halbzeit verlief das Spiel ausgeglichen bis wir durch einen etwas zweifelhaften Foulelfmeter abermals in Rückstand gerieten.

Wir wollten aber nicht ohne Punkte nach Hause fahren und verstärkten den Druck auf die Gastgeber. Ein sehenswerter Spielzug über Ralf Bruder und Norbert Riesterer sorgten für den verdienten Endstand zum 3:3.

Durch diesen Auswärtspunkt haben wir gute Chancen in unserm Heimspiel – wohl Ende Mai – gegen FC Matzenheim ( Elsass ) mit einen Sieg ins Achtelfinale einzuziehen.

SG Mengen / Tiengen – SC Schiltigheim 0:5 ( 0:2)

Aus im Achtelfinale

Im diesjährigen AH Regio Cup kam das „Aus“ im Achtelfinale gegen eine sehr starke elsässische Mannschaft aus Schiltigheim. Bereits kurz nach Spielbeginn ging der Gegner mit 1:0 in Führung und erhöhte noch vor der Pause nicht unverdient auf 2:0. Auch in der zweiten Halbzeit konnten wir keine großen Akzente setzen und verloren zum Schluss 1-2 Tore zu hoch mit 0:5. Im nächsten Jahr unternehmen wir einen neuen Versuch im deutsch-elsässischen AH Regio Cup so weit wie möglich zu kommen.