Absagen der geplanten öffentlichen Festveranstaltungen des SC Mengen und seinem Förderverein SC Mengen für das Jahr 2020

Schweren Herzens aber der Vernunft und den Corona Maßnahmen und -Regeln geschuldet, müssen wir unsere geplanten Veranstaltungen absagen, die im geschlossenen Räumen bzw. Zelt stattfinden würden. Das betrifft unser traditionelles Kromerhof-Fest Anfang Oktober, sowie auch die schon im April geplante und auf November verschobene Tanzveranstaltung “Kick das Ei” mit Infinty in der Mehrzweckhalle in Mengen.

Die Gesundheit von uns allen geht vor!

Wir hoffen aber sehr, dass wir eine für alle tragbare Lösung für das nächste Jahr finden werden, und dass dann diese Veranstaltungen wie geplant stattfinden können.

Stattfinden werden aber die geplante Tannenreisigverteilaktion vor der Martinskirche Ende November und der Tannenbaumverkauf unserer Aktiven am Clubheim.

Nachruf

Die Nachricht vom Tod unseres Ehrenemitglieds Erich Bronner hat uns geschmerzt.

Mit Erich ist ein Mitglied und Fußballer der ersten Jahre unseres Vereins verstorben.

Ende Mai hat er noch voller Hoffnung sein 85.Geburtstag gefeiert.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Waltraud, seinem Sohn Rainer mit Sabine und den Enkelkindern Matthias und Susanne, seinem Patenkind Sabine mit Anna,Laura und Emely sowie allen Verwandten und Freunden.

Bayer 04 Leverkusen Damen zu besuch

Der SC Mengen freut sich am kommenden Samstag,

den 05.September 2020 um 16:00 Uhr die Damen Bundesliga Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen zu ihrem Abschlusstraining im Birkenstation begrüßen zu dürfen.

Am Sonntag, den 06.09.2020 um 14:00 Uhr geht es für die Damen von Bayer 04 Leverkusen zum ersten Bundesligaspiel gegen die Damen unseres SC Freiburg.

Das Clubheim ist am Samstag ab 15:00 Uhr geöffnet.

Nachruf

Mit großem Bedauern haben wir vom Tode unseres „Rasenmäher-Helmut“, Helmut Gebhardt erfahren. Helmut hatte uns seit einigen Jahren beim Mähen des

Rasens unterstützt und war auch ein gern gesehener Gast in unserem Clubheim. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.